Deutsch

RIFUGIO T. TARAMELLI (Taramelli-Berghütte)
Valle dei Monzoni – Pozza di Fassa (TN)

+39 360 879719 Berghütte
+39 340 2781536 Herr Nicola Albertini – Hüttenwirt
info@rifugiotaramelli.it
Facebook

YouTube
Instagram

 Geöffnet vom 20. Juni bis zum 20. September 2017

Die Berghütte befindet sich in  der Untergruppe Monzoni der Marmolata-Gruppe, im Fassa-Tal / Trentino, auf der Höhe von 2046 M. Das Monzoni-Tal ist eine seitliche Abzweigung des San Nicola-Tals aus der Val di Fassa in der Nähe von Pozza di Fassa.

Die Hauptanfahrt zum Rifugio Taramelli erfolgt aus Pozza di Fassa, auf einer ca. 7 Km langen Straße, bzw. Bergweg, berechnet von der Brücke über den Bach Avisio.

Das Rifugio Taramelli, einzige CAI-SAT-Berghütte des Gebietes, ist jedes Jahr im Sommer von der dritten Juniwoche bis zum dritten Septembersonntag geöffnet.

Während der restlichen Jahreszeit sind außergewöhnliche Öffnungen anlässlich. In Sonderfällen nach Vereinbarung möglich (Reservierungen für mindestens 7 Personen-Gruppen mit Halbpension).

Den ganzen Sommer durch bietet die Berghütte Bar, Gasthausund Übernachtungs-Service an.

Da die Bettenanzahl in der Berghütte nur gering ist, ist es empfehlenswert Übernachtungen beim Hüttenwirt unter der Nummer +39 360 879719 oder via e_mail zu reservieren.

Für die Übernachtung stehen gemeinsame Räume zur Verfügung: 1 Bettenlager mit 10 Betten und ein kleines Zimmer für 3-4 Personen. Jedes Bett verfügt über Kopfkissen und Decken, aber  es ist erforderlich, laut CAI-SAT-Vorschriften, den eigenen Hüttenschlafsack (oder Schlafsack) mitzubringen.

Außerdem empfehlen wir Ihnen Hüttenschuhe mitzubringen.

Kostenlose warme Dusche steht den Gästen die Übernachten zur Verfügung, und, nach Bedarf, auch eine Waschmaschine.

Preisliste

Wifi
Die Berghütte verfügt über einen kostenlosen Wi-Fi-Anschluß über das Free-Luna Netz. (Anmeldung nur über sms möglich)

 

Anreise:

Von Pozza di Fassa aus, in östlicher Richtung, biegt man über die Brücke auf den Bach Avisio in die Monzoni- und S. Nicola-Täler. Man folgt der asphaltierten Straße bis nach den Ortsteil Meida, den Camping Vidor und den Restaurant „Malga Crocefisso“. Hier, kurz nach der kleinen weißen Kirche, biegt man rechts in das Monzoni-Tal ab (Achtung, die Abzweigung ist teilweise von der Kirche versteckt) und fährt bis zum Parkplatz weiter. Während der Sommerzeit (vom 1. Juli bis zum 7. September ungefähr) ist es Pflicht das Auto dort abzustellen und zu Fuß weiterzugehen – da die Straße bis zur Malga Monzoni geschlossen wird. Es steht jedoch eine gebührenpflichtige Busverbindung bis malga Monzoni – alm zu Ferfügung (Val Monzoni_Orari Navetta -2014).

Während der Wintersaison wird die Straße in der Höhe des Campingplatzes Vidor geschlossen.

Vom Parkplatz erreicht man auf der Waldstraße und SAT-Weg Nr. 603 nach der baita Monzoni(m 1792) und der malga Monzoni (m 1862) die Berghütte Taramelli.
1,15 Stunden vom Parkplatz aus
0,30 Stunde von der malga Monzoni

Wie kommen Sie mit dem Auto nach  Pozza di Fassa:

von Trient (Trento) aus: auf der Autobahn A 22 oder der Brenner-Bundesstraße Nr. 12 bis nach Auer (Ora), danach auf der Dolomiten-Bundesstraße Nr. 48 über Cavalese, Predazzo und Moena.

Von Bozen (Bolzano) aus: auf der Autobahn A 22 oder der Brenner-Bundesstraße Nr. 12 bis zur Ausfahrt Bolzano-Nord, danach Bundesstraße Nr. 241 des Eggentals (Val d’Ega) über Welschofen (Nova Levante) und den Karerpass  m. 1750 (Passo di Costalunga) bis nach Vigo di Fassa.
Von Vigo di Fassa bis Pozza di Fassa auf der Dolomiten-Bundesstraße Nr. 48.

Von Treviso aus:  auf der Autobahn A 27 bis zur Ausfahrt  Belluno, danach  Bundesstraßen  Nr. 50, 203d und 203 über Agordo bis nach Cencenighe d’Agordo. Von Cencenighe d’Agordo auf der Landstraße  Nr. 641 über Falcade und den S. Pellegrino-Paß (m 1918) bis nach Moena.
Von Moena bis nach Pozza di Fassa auf der Dolomiten-Bundesstraße Nr. 48.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Zug sind die Städte von Trient (Trento) und Bozen (Bolzano) am einfachsten zu erreichen: www.trenitalia.it
Von hier aus fahren die öffentliche Verkehrsmittel nach Pozza di Fassa ab.

Von Trient (Trento) bis nach Pozza di Fassa: Linie Nr. 101 Trentino Trasporti.
Infos unter: www.ttesercizio.it
Hier finden Sie den Fahrplan:  Trento-Pozza_Orari linea 101 A:R

 

 Von Bozen (Bolzano) nach Pozza di Fassa: Linie Nr. 180 Südtiroler Autobus Dienst.
Infos unter: www.sad.it
Hier finden Sie den Fahrplan:  Bolzano-Pozza_Orari linea 180 A:R

Für Fahrpläne und Infos:
Von Milano, Bergamo und Brescia: www.autostradale.it
Von Venezia, Mestre, Treviso: www.brusutti.com
Von Viareggio, Massa, La Spezia, Parma, Reggio Emilia: www.autolineelorenzini.it
Von Savona, Genova, Tortona, Voghera, Piacenza, Cremona: www.statturismo.com
Von  Firenze, Bologna, Modena: www.fsbusitalia.it

Hier den Fahrplan abladen:
Nord Italia-Pozza Autolinee 

 

Auf dieser Seite finden Sie GPS-Trackaufzeichnungen sämtlicher SAT-Wege (Società degli Alpinisti Tridentini).

Folgende Formate sind vorhanden:
KLM (Google)
SHP (Esri Shapefile)
GPX

Auf dieser Seite finden Sie die on line Karten.

 

Share Button
Page 1 of 11
One comment
  1. Hermann 30 agosto 2017 at 00:44

    You have a very nice almhütte, we enjoyed the friendly fun atmosphere ! Also thank you very much for bringing the very important plastic cover of my map to the beatiful ladies of the refugio taramelli. I need to forget things more often..
    Hi from my son and also from stepan and his son too.
    I have a proposal to the owner: The hut is beautiful but old. I will work for one week for free for food and shelter for another week. As a professional carpenter you can pick me up on the offer next year if interested. Hermann http://www.zimmerei-krebs.de

Leave a Comment

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fonire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta", permetti il loro utilizzo.

Chiudi